Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Redensarten in Szene gesetzt

~ In Bildern sprechen - M ~

Ich bin zwar noch 6 Buchstaben schuldig, aber ich steige jetzt einfach mit dem aktuellen Buchstaben wieder ein. Momentan ist das M dran.
Und unser Racker wie auch die Miezekatze sind "schuld" daran. Die Katze brachte die Maus und der Bun wollte wissen, was denn "mausetot" heißt.

M - wie "mausetot sein".



Folgendes habe ich dazu gefunden: im 17. Jahrhundert aus niederdeutsch „mūsdōd“, eigentlich „mursdōd“, „morsdōd“ „ganz tot“ entlehnt. „Das verstärkende Kompositum wird volksetymologisch an niederdeutsch „Mūs“ ‚Maus‘ angeschlossen ... und in diesem Sinne ... ins Hochdeutsche aufgenommen.

So habe ich wieder was dazu gelernt, hatte ein Foto fürs Projekt und konnte dem Sohnemann auch noch seine Frage beantworten.

Passt...auch wenns sehr schade ums Mäuschen ist.

Nickname 25.10.2013, 13.08 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~ In Bildern sprechen - H und I in einem~

sprechendebilder.jpgEs geht gleich weiter mit meiner "Aufholjagd" zum Projekt In Bildern sprechen von Karin. Für das H habe ich mir die Redewendung "Herabschauen auf jemanden oder eben auf Jemanden herabsehen" ausgesucht.
Was das heißt, weiß glaub ich jeder. Aber ich habe es vorsichtshalber nochmal unter das Bild geschrieben ;o).

Und weil es so schön passt, machen wir aus dem H auch gleichzeitig das I. Zu dem Bild passt nämlich auch noch wunderbar "Immer auf die Kleinen". Dieses Sprichwort hat u. a. die Bedeutung, dass immer gegen diejenigen vorgegangen wird, die sich nicht wehren können oder aber auch die Klage, das Schwache immer Nachteile haben.


Ich habe festgestellt, dass es da einige Leute gibt, die sowas zu gern machen: jemanden nicht wertschätzen oder solche, die meinen, sie seien etwas Besseres.

Nickname 18.10.2013, 09.54 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ In Bildern sprechen - G ~

Jetzt mache ich mich mal schön langsam ans "Aufarbeiten" meiner fehlenden Buchstaben bei Karins Projekt In Bildern sprechen.

Das F habe ich vor Ewigkeiten gezeigt - jetzt kommt das G.

Hier habe ich mir "Zu tief ins Glas schauen" ausgesucht, was schlichtweg bedeutet, dass man zuviel Alkohol getrunken hat ;o).


Nickname 17.10.2013, 14.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~ In Bildern sprechen - F ~

Ich bin mal wieder hinterher, was Fotoprojekte angeht. Manchmal ist das "Reallife" halt aber wichtiger und Urlaubsvorbereitungen halten mitunter auch ein wenig auf.
Die Ferien des Rackers auch nicht zu vergessen...

Und nachdem ich jetzt alle meine "Ausreden" aufgezählt habe, gibt es jetzt das Bild zum F wie Friede, Freude, Eierkuchen... ;o) bei In Bildern sprechen.

Nickname 08.08.2013, 13.54 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ In Bildern sprechen - E ~

sprechendebilder.jpgIch muss hier mal wieder ein bisserl "Projektarbeit" nachholen. Wenn ich schon an einem Projekt teilnehme, dann versuche ich das auch durchzuziehen. Und so ist es auch bei "In Bildern sprechen" von Karin.

Fürs E habe ich mir Ende gut - alles gut ausgesucht. Ich bin halt durch und durch optimistisch und denke mir immer, dass alles am Ende gut wird.


Nickname 05.07.2013, 14.14 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ In Bildern sprechen - D ~

sprechendebilder.jpgMit diesem Beitrag bin ich endlich mal aktuell dabei bei "In Bildern sprechen". Für das D habe ich mir Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln ausgesucht.

Das sind gleich drei D in einem Sprichwort ;o).

Diese Redewendung benutzt man z. B. wenn jemand ohne größere (geistige) Anstrengung einen hohen Gewinn erzielt/viel Erfolg hat. Und es handelt sich dabei sicherlich NICHT um eine Herabsetzung von landwirtschaftlichen Tätigkeiten.


Nickname 18.06.2013, 11.49 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ In Bildern sprechen - C ~

sprechendebilder.jpgFür das C zu Karins Projekt "In Bildern sprechen" habe ich mir schlicht und einfach als Redewendung das Carpe Diem ausgesucht. Carpe Diem bedeutet übersetzt: Pflücke den Tag. Oder eben auf gut Deutsch auch Geniesse den Tag.

Und das macht meine Gliederpuppe auch. Sie liegt im Gras und geniesst die Sonne und überhaupt den Tag.



Nickname 15.06.2013, 09.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ In Bildern sprechen - B ~

sprechendebilder.jpgIch bin mal wieder sowas von hinterher. Eigentlich sollte der Buchstabe B bei Karins Aktion Ich spreche in Bildern schon längst erledigt sein.

Aber irgendwie fehlte mal wieder die Zeit. Aber jetzt - jetzt kann ich ihn nachreichen.
Und ums C bemühe ich mich dann auch gleich, weil ja übermorgen schon D ansteht. Oder so ;o).

Meine Gliederpuppe hat heute ein Brett vor dem Kopf. Ob es ihr gefällt, als begriffsstutzig oder gar dumm dargestellt zu werden?

Nickname 13.06.2013, 09.12 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ In Bildern sprechen - A ~

sprechendebilder.jpgSeit vorgestern ist eigentlich schon das B bei "In Bildern sprechen" dran. Ich reiche dann heute mal mein A nach.

A wie Arm = jemanden auf den Arm nehmen.
Ich glaub, ich brauche nicht groß erklären, was es heißt. Tue es aber trotzdem *gg*.

Auf den Arm nehmen bedeutet soviel wie jemanden anlügen/jemanden täuschen.


Nickname 17.05.2013, 08.11 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ In Bildern sprechen - neue Fotoaktion ~

Bei Karin ist bereits am 01. Mai eine neue Fotoaktion gestartet.





Das schreibt Karin dazu:
"Worum geht's?
Sprichwörter, Redensarten oder auch andere bildliche Ausdrücke sollen in einem Bild dargestellt werden. Das muss nicht 1:1 sein - Ihr könnt dabei Eurer Kreativität freien Lauf lassen. Ob Ihr den gewählten bildlichen Ausdruck wörtlich umsetzt oder im übertragenen Sinne, steht Euch völlig frei. Denkbar sind auch Szenen zu dem Spruch, die auf einem Bild dargestellt werden."


Irgendwie eine nette Idee. An einer ähnlichen Aktion habe ich schon einmal teilgenommen. Nach einigem Hin und Her steht nun auch fest, in welchem Zeitraum die Bilder gezeigt werden sollen.

Alle zwei Wochen soll ein Bild zu einem Sprichwort oder eine Redewendung gezeigt werden. Dabei wird nach dem ABC vorgegangen. Bei A passt dann z.B. Auge (Ein Auge zudrücken, Auge um Auge usw.).

Im übrigen kann man auch aussetzen oder eben nachreichen (was ich mit Sicherheit das ein oder andre mal tue - z.B. schon jetzt *gg*). Also ganz nach dem Motto: "Alles kann - nichts Muss" ;o).

Ich habe mir vorgenommen meine Bilder mit meinen Gliederpuppen umzusetzen. Ideen dazu habe ich schon.

So, genug erzählt. Wer nähere Informationen haben möchte, der klickt einfach oben auf den Banner. Karin freut sich bestimmt noch über weitere Teilnehmer.

Nickname 16.05.2013, 17.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL